Logo

Entschlüsselung von Steuerabzügen: Was Sie wirklich geltend machen können

Décryptage des déductions fiscales : ce que vous pouvez réellement réclamer

Steuerabzüge entschlüsseln: Was Sie wirklich geltend machen können

Steuerabzüge sind eine beliebte und legale Möglichkeit, die Beträge, die Sie an den Staat zahlen müssen, zu reduzieren. Steuerabzüge sind qualifizierte Ausgaben, die von Ihrem steuerpflichtigen Einkommen abgezogen werden, was bedeutet, dass Sie auf diese Ausgaben keine Steuern zahlen. Es gibt viele Steuerabzüge, die Sie nutzen können, um Ihre Steuern zu senken und Geld zu sparen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche steuerlichen Abzüge Sie tatsächlich geltend machen können.

Abzüge für Reisekosten

Wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, können Sie Ihre Reisekosten, einschließlich Transport, Unterkunft, Verpflegung und Nebenkosten, absetzen. Der Reisekostenabzug beschränkt sich nicht nur auf Reisen ins Ausland, Sie können auch Reisekosten für Reisen im Inland absetzen. Sie müssen Belege und Notizen über alle von Ihnen abgezogenen Reisekosten aufbewahren.

Abzüge für medizinische Ausgaben

Sie können auch Ihre medizinischen Kosten absetzen. Dazu gehören medizinische Kosten, Krankenversicherungskosten, Apothekenkosten und Zahnarztkosten. Sie müssen Quittungen und Notizen über alle von Ihnen abgezogenen medizinischen Kosten aufbewahren. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Ihre medizinischen Ausgaben einen bestimmten Prozentsatz Ihres steuerpflichtigen Einkommens nicht überschreiten, um für diesen Abzug in Frage zu kommen.

Abzüge für wohltätige Spenden

Sie können auch Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen absetzen. Sie müssen Quittungen für alle von Ihnen getätigten Spenden aufbewahren und sicherstellen, dass Ihre Spende steuerlich absetzbar ist. Spenden an Freunde oder Familienangehörige können Sie nicht abziehen.

Abzüge für Hypothekenzinsen und Grundsteuern

Wenn Sie ein Eigenheim besitzen, können Sie Ihre Hypothekenzinsen und Grundsteuern abziehen. Sie müssen Quittungen und Notizen über alle von Ihnen abgezogenen Hypothekenzinsen und Grundsteuern aufbewahren. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Ihre Hypothekenzinsen und Grundsteuern einen bestimmten Prozentsatz Ihres steuerpflichtigen Einkommens nicht überschreiten, um für diesen Abzug in Frage zu kommen.

Abzüge für Bildungsausgaben

Sie können auch Ihre Bildungsausgaben absetzen. Dazu gehören Studiengebühren, Buchgebühren und Schulmaterialgebühren. Sie müssen Quittungen und Notizen über alle von Ihnen abgezogenen Bildungsausgaben aufbewahren. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Ihre Bildungsausgaben einen bestimmten Prozentsatz Ihres steuerpflichtigen Einkommens nicht überschreiten, um für diesen Abzug in Frage zu kommen.

Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche Steuerabzüge Sie tatsächlich geltend machen können. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Steuerabzüge haben, zögern Sie nicht, einen Fachmann zu konsultieren. Weitere Informationen und Ratschläge finden Sie auch im Blog My Financial Advice.